25-OH-Vitamin D

Synonyme
Vitamin D, 25-Hydroxy-Vitamin D, 25-Hydroxycholecalciferol, 25(OH)D, Calcidiol, Vitamin D 25-OH, Vitamin D3
Material
Serum 0,5 ml
Klinische Indikation
Verdacht auf Vitamin-D-Mangel bei Sonnenlichtmangel, verminderter enteraler Aufnahme, verminderter Knochendichte, erhöhter Verlust z.B. bei Dialyse, Medikamenteneinnahme wie z.B. Antikonvulsiva. Verdacht auf sekundären Hyperparathyreoidismus, Hyperkalzämie, Hypokalzämie, Rachitis, Osteomalazie, Osteoporose.
Beurteilung
Erhöht bei exzessiver Sonneneinstrahlung, Vitamin D-einnahme, erhöhtem Umsatz (z.B. Antiepileptika). Erniedrigt bei Mangel an Sonnenlicht, Malabsorption, Rachitis, renalen Verlusten (Dialyse, neprhrotisches Syndrom).
Bemerkungen
Die Messung des Vitamin D sollte nur aus tagesfrischen Proben erfolgen.
Ansatztage/Dauer
MO - FR
Nachforderungsfrist
Nachforderung wegen Probenstabilität nicht empfohlen
Stand
26.08.19