Eisen

Material
Serum 0,5 ml
Pranalytik
Hämolysefreie Abnahme (Hämolyse führt zu falsch positiven Werten)
Klinische Indikation
Messgröße zur Bestimmung der Transferrin-Sättigung im Rahmen des Eisenstatus. Diagnose und Therapiekontrolle bei Eisenmangel und Eisenüberladung, Prüfung der Eisenresorption. Zur Beurteilung des Eisenstoffwechsels ist zusätzlich die Bestimmung von CRP, Ferritin, Transferrin, Transferrinsättigung, Blutbild mit/ohne Differenzialblutbild sinnvoll.
Beurteilung
Im Rahmen einer Entzündungsreaktion ist der Eisenspiegel erniedrigt. Nach Nahrungsaufnahme ist der Eisenwert erhöht. Die alleinige Bestimmung des Eisenspiegels ist für die Diagnose eines Eisenmangels bzw. zur Abschätzung der Eisenreserven nicht geeignet und dient primär zur Abschätzung der Resorptionskapazität.
Bemerkungen
Serumeisenwerte unterliegt starken zirkadianen Schwankungen sowie solchen von Tag zu Tag. Aufgrund der hohen intra- und interindividuellen Schwankungen ist die alleinige Bestimmung von Eisen nicht zur Abschätzung des Eisenstatus geeignet.
Ansatztage/Dauer
MO - FR
Nachforderungsfrist
Keine Nachforderung möglich
Stand
18.07.19