Glutamat-Decarboxylase-Antikörper

Synonyme
GAD65-AK, Diabetes mellitus
Material
Serum 0,5 ml
Klinische Indikation
Primärdiagnostik des Diabetes mellitus Typ 1 (DM 1) und des LADA (late onset autoimmune diabetes in the adult), Risikoabschätzung bei Verwandten 1. Grades von Diabetes mellitus Typ 1-Patienten, Stiff-Man-Syndrom. Es handelt sich beim Diabetes und dem Stiff-Man-Syndrom um dieselbe Ak-Spezifität, jedoch fallen die Ergebnisse beim Stiff-Man-Syndrom sehr viel stärker positiv aus als beim Diabetes.
Beurteilung
Der Nachweis von nur einem Diabetes-Ak ist nur mit einem geringen Diabetesrisiko (< 15 %) assoziiert. Erst der Nachweis mehrerer Diabetes-Ak ist hinweisend auf das Vorliegen oder die Entwicklung eines autoimmun bedingten Diabetes.
Bemerkungen
Weitere mit Diabetes assoziierte Autoantikörper bzw. weiterführende Diagnostik: ZnT8-Ak/Zinktransporter 8-Ak, IA 2A-Ak/Tyrosinphosphatase-Ak, GAD65-Ak/Glutamatdecarboxylase-Ak, ICA/Inselzell-Ak.
Ansatztage/Dauer
Untersuchungsdauer i.d.R. 3-5 Tage
Nachforderungsfrist
7 Tage
Stand
28.05.20