Yersinien-Ak

Synonyme
Yersinine-Serologie
Material
Serum 0,5 ml
Klinische Indikation
Postinfektiöse reaktive Arthritis, Erythema nodosum, selten vordere Uveitis und tubulointerstitielle Nephritis.
Beurteilung
Erhöhte Werte (insbesondere IgA) bei reaktiver Arthritis nach Yersinienerkrankung. Kreuzreaktionen mit Brucellen oder Salmonellen können nicht ausgeschlossen werden. Bei akuter Enteritis ist der direkte Erregernachweis mittels Kultur aus Stuhlproben zu empfehlen.
Ansatztage/Dauer
Untersuchungsdauer i.d.R. 3-5 Tage
Nachforderungsfrist
7 Tage
Stand
18.06.20